Loro Parque, Teneriffa

Beschreibungen und Bilder zu Loro Parque auf Teneriffa

61

Loro Parque, Puerto de la Cruz

Nutzen Sie auch Fotos Loro Parque, unseren Stadtplan Loro Parque sowie Hotels nähe Loro Parque.

 Foto Attraktion

Loro Parque ist ein beliebter Besuchermagnet in Puerto de la Cruz

Ein Deutscher hat im westlichen Teil von Puerto de la Cruz 58 einen absoluten Besuchermagnet etabliert - den Loro Parque, der jedes Jahr zirka 2.900 Besucher anzieht. Die Anlage sollte ursprünglich nur einen Papageien-Park beherbergen, mittlerweile findet man auf dem gigantischen Areal zahlreiche Tierarten und eine Vielzahl an Attraktionen.

Der im Jahr 1972 von Wolfgang Kießing gegründete Park der ganz besonderen Sorte beherbergt unzählige Papageienarten. Seit der Eröffnung hat sich die Fläche der Anlage um das Zehnfache vergrößert und umfasst jetzt eine Gesamtgebiet von 135.000 Quadratmetern. Zwei Drittel aller Papageienarten der Welt gibt es im Loro Parque auf Teneriffa – 2.000 Papageie von über 300 verschiedenen Arten kann der Besucher bestaunen. 1.000 weitere Vögel leben in geschlossenen Volieren und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Diese Papageie gehören zu den besonders gefährdeten Arten und sollen in Ruhe brüten.

In den mehrmals täglich stattfindenden Shows kann man über die Kunststücke der bunten Vögel staunen, die Rechnen und sogar Radfahren gelernt haben. Die Vorführungen der farbenprächtigen Loros wechselt sich mit denen der verspielten Seelöwen und Delfine ab. Alle Shows finden in überdachten Amphitheatern vor einer tollen Naturkulisse statt.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Bezaubernde Gestaltung des Loro Parque

Bezaubernde Gestaltung des Loro Parque

Loro Parque Foto Sehenswürdigkeit

Geschätzt wird die Show mit den Orka-Walen

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Außergewöhnliche Lebewesen

Loro Parque Fotografie Attraktion

Schöner Einblick in die Tierwelt

 Bildansicht Attraktion

Delfinshow im Loro Parque

Loro Parque Bild Attraktion

Gorilla im Tierpark

Ein besonderes Erlebnis im Loro Parque ist das Aquarium mit dem Hai-Tunnel: Dieser ist fast 19 Meter lang und hat einen Durchmesser von drei Metern. Während man dort hindurch geht, schwimmen einem die furchteinflößenden Haifische über den Kopf hinweg. Des Weiteren befinden sich verschiedene Süß- und Salzwasseraquarien im Park, in denen man kanarische Fischsorten, aber auch faszinierende Korallen und die hübschen "Caballos del Mar" - die Seepferdchen - sehen kann.

Seit September 2000 gibt es eine weitere Attraktion im Loro Parque - das Pinguinarium. Hinter dicken Glasscheiben liegt eine künstlich geschaffene arktische Landschaft auf der rund 150 prachtvolle Tiere leben. Die galanten Königs-, Felsen- und Eselspinguine fühlen sich bei einer Temperatur von minus zwei Grad Celsius und mit 600 Kubikmetern Wasser richtig wohl. Aus kleinen Düsen in der Decke rieselt beständig Schnee und sogar die Lichteinstrahlung wird den natürlichen Veränderungen nachempfunden. Unter diesen hervorragenden Lebensbedingungen haben schon viele kleine Pinguine das Licht der Welt erblickt. Um das Eisparadies herum fährt ein Förderband, auf das sich die Besucher stellen und ganz gemütlich chauffieren lassen können.

Weiterhin gibt es im Park noch Gorillas, Schimpansen, Raubkatzen, Fledermäuse und sogar eine Aufzuchtstation zu sehen. Man kann in einem Thai-Dorf bummeln, ein Porzellanmuseum besichtigen und über einen afrikanischen Markt schlendern. Im Eingangsbereich hat die Loro Parque Fundación ihren Sitz: Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die seit dem Jahr 1994 weltweite Projekte fördert, die dem Papageien- und Artenschutz dienen. Am 27. September 2000 bekam der Loro Parque die Medaille "Importantes del Tourismo" verliehen. Sie gilt als wichtigste Auszeichnung im Tourismussektor der Kanaren.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  von Teneriffa Eine Besonderheit ist das Pinguinarium

Eine Besonderheit ist das Pinguinarium

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Grandiose Artenvielfalt im Loro Parque

Loro Parque Bildansicht Sehenswürdigkeit  Teneriffa

Auch die Pflanzen haben ihren Platz

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 38400 Puerto de la Cruz
Telefon: +34 - 922 - 374021

Loro Parque Stadtplan

Stadtplan Loro Parque

Momentan gefragte Unterkünfte

Avenida Quinto Centenario, 11, 38660 Playa de las Americas
Esteban de Ponte, 7, 38450 Garachico
EZ ab 84 €, DZ ab 95 €
Las Morales, 2, 38620 San Miguel de Abona
Arquitecto Gomez Cuesta, 6, 38660 Playa de las Americas
EZ ab 39 €, DZ ab 44 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Teneriffa

Hotelangebote suchen

Buchen Sie ein Angebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühren. Umsonst bei jeder Buchung erhält man über Citysam einen E-Book-Guide!

Luftbilder von Teneriffa

Überschauen Sie Teneriffa und die Region durch unsere großen Straßenkarten. Per Landkarte sehen beliebte Attraktionen und buchbare Hotels.

Attraktionen

Details über Loro Parque, Bajamar, Santa Cruz de Tenerife, Playa de las Américas und jede Menge andere Attraktionen erfahren Sie innerhalb unseres Reiseportals hierzu.

Hotels auf Citysam

Passende Hotels und Unterkünfte jetzt finden und reservieren

Diese Hotels findet man in der Umgebung von Loro Parque und anderen Attraktionen wie Santa Cruz Hafen, San Cristóbal de La Laguna, Lago Martiánez. Zusätzlich gibt es Hotelsuche momentan 910 andere Unterkünfte und Gästehäuser. Jede Buchung inklusive kostenlosem PDF Reiseführer per Download.

Apartment Camino El Burgado

340m bis Loro Parque

Apartment Camino El Burgado II

340m bis Loro Parque

Maritim Hotel Tenerife 4*

Camino Burgado,1 400m bis Loro Parque

Apartamentos Bahia Playa 3*

Paseo Fermín Rodriguez, 2 950m bis Loro Parque

Hotel Turquesa Playa 4*

Antonio Ruiz Alvarez s/n 960m bis Loro Parque

Ihre Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Loro Parque auf Teneriffa Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.