Garachico, Teneriffa

Beschreibungen und Fotos zu Garachico auf Teneriffa

78

Garachico

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Garachico, unseren Stadtplan-Garachico sowie Hotels nähe Garachico.

 Ansicht von Citysam

Blick auf die schöne Stadt Garachico im Nordwesten Teneriffas

 Impressionen Attraktion

Die Stadt erstreckt sich auf einer Lavazunge

Fährt man von Icod de los Vinos 75 zirka sechs Kilometer aufwärts zum Aussichtspunkt Mirador de Garachico, so liegt einem die gleichnamige Stadt zu Füßen. Gegründet wurde Garachico im Jahr 1496 auf einer Lavazunge, die durch einen Vulkanausbruch entstand. Ihren Namen hat die Stadt von einer kleinen vorgelagerten Insel - Roque de Garachico: "Gara" heißt in der Sprache der Guanchen "Insel" und die Spanier hängten bei der Gründung des Ortes im Jahr 1497 noch die Größenzuordnung "chico" - klein - an.

Im Jahr 1706 wurde Garachico beim Ausbruch des Vulkans Arenas Negras fast vollständig unter der heißen Lava begraben. Zum Glück blieben einige der Kirchen und Stadtpaläste verschont, so dass die Bewohner neuen Mut fassten und ihr Städtchen wieder aufbauten. Allein der kleine Hafen 100 konnte nicht wieder hergerichtet werden. So wurde der einst bedeutendste Wirtschaftsort der Kanaren uninteressant.

Vom Tourismus blieb Garachico - vielleicht aus Angst vor weiteren Vulkanausbrüchen - verschont, so dass er als einer der schönsten und ursprünglichsten Orte Teneriffas gilt. Bei einem Stadtspaziergang läuft man durch enge Gassen vorbei an farbigen Häusern und reich verzierten Balkonen, die so typisch für die Insel sind.

Das Haus Garachicos, das von der verheerenden Naturgewalt im Jahr 1706 verschont blieb, ist noch heute zu sehen. Das Castillo de San Miguel 79 ist eine kleine, gedrungene Festung, in deren Räumen sich ein Museum befindet. Es stellt Mineralien, Fossilien, Schnecken und Steine aus aller Welt aus. An der hinter dem Museum liegenden Lavaküste befinden sich die Piscinas Naturales - Naturschwimmbecken, die bei Wellengang immer wieder mit frischem Meerwasser aufgefüllt werden. Allerdings ist das Baden in diesen Becken nur bei ruhigem Seegang zu empfehlen.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  von Teneriffa

Skulptur am einstigen Hafen

Garachico Bildansicht Sehenswürdigkeit

Dächermeer Garachicos

 Bildansicht Reiseführer  Iglesia de Santa Ana im Zentrum

Iglesia de Santa Ana im Zentrum

 Foto Reiseführer

Ursprünglich. Dorf Teneriffas

Etwas weiter östlich - im ehemaligen Dominikanerkloster Santo Domingo de Guzmán 80 liegt ein weiteres Museum: das Museo de Arte de Contemporaneo. Kunstliebhaber können hier eine Ausstellung der zeitgenössischen Kunst auf sich wirken lassen. Von dem Museum aus kann man einen schönen Spaziergang zurück ins Zentrum entlang der Avenida Adolfo Suarez und der Calle Esteban de Ponte unternehmen, so gelangt man zu einem Franziskanerkloster, an dessen Messe man abends teilnehmen kann.

Auffallend ist auch das dunkelrote Hotel San Roque, das in dem ehemaligen Palacio de Ponte untergebracht ist. Das Innere des Hotels beeindruckt durch eine einzigartige Gestaltung verschiedener namhafter Architekten wie Le Corbusier, Mies van der Rohe und anderer bedeutender Persönlichkeiten. Ergänzt wird die Einrichtung durch verschiedene Kunstwerke – das Hotel San Roque zählt vermutlich zu den schönsten und herausragendsten Hotels Teneriffas.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Hotel San Roque im ehemaligen Palacio de Ponte

Im Zentrum Garachicos angelangt, steht man auf dem Plaza de Libertad. Zwei Sehenswürdigkeiten fallen einem Besucher des Platzes ins Auge: Zum einen steht hier das Denkmal des Befreiers von Südamerika - Simón Bolivár. Der in Caracas geborene Unabhängigkeitskämpfer führte die Bewegung gegen die spanischen Kolonialherren im 19. Jahrhundert an und gilt als einer der größten Nationalhelden Südamerikas. Zum anderen entdeckt man etwas oberhalb an der Turmuhr der Kirche Santa Ana etwas Interessantes: Die Uhr trägt den Namen "Kreitz" - nach einem Hamburger Uhrenmacher, der im Jahr 1866 nach Teneriffa kam. Liebevoll wurde sie 1995 restauriert und enthält heute noch zahlreiche Kunstschätze: eine wunderschöne Artesonado-Decke, kunstvoll geschnitzte Altäre sowie die Kapelle Nuestra Señora del Carmen. Auch bei den Einheimischen ist der Platz beliebt, sie treffen sich am Nachmittag unter den Schatten spendenden Bäumen, um einen Plausch abzuhalten.

Eine kleine historische Zeitreise erlebt man im Parque de la Historica: Das alte Tor des durch den Vulkanausbruch verschütteten Hafens wurde wieder errichtet und soll an den wirtschaftlichen Untergang des Ortes erinnern. Obwohl der ökonomische Zusammenbruch ein großes Unglück war, so hat es Garachico dazu verholfen, seinen ursprünglichen Charme und Charakter zu erhalten. Die ganze Geschichte der Stadt ist im Casa de la Cultura ausgestellt, das neben einer beachtlichen Sammlung einen schönen Innenhof mit alten Holzbalkonen und Kreuzgängen hat.

Anschrift und Verkehrsanbindung Garachico:
Adresse: Plaza de la Libertad, Garachico
Telefon: +34 - 922 - 830090

Anschrift und Verkehrsanbindung Castillo de San Miguel:
Adresse: Garachico

Anschrift und Verkehrsanbindung Santo Domingo de Guzmán:
Adresse: Garachico

  • Lago Martiánez - Folgt man der Promenade in Richtung Stadtkern, so sieht man...
  • Der Pico del Teide ist mit 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens. Wer sein...
  • Los Cristianos - Weiter südlich von Playa de las Américas schließt sich fast ü...
  • Die Hauptstadt Teneriffas, Santa Cruz de Tenerife, befindet sich im Nordost...

Garachico Stadtplan

Stadtplan Garachico Teneriffa

Augenblicklich gefragte Unterkünfte

Avenida del Atlantico, s/n - Urbanización Golf del Sur, 38620 San Miguel de Abona
EZ ab 47 €, DZ ab 47 €
Avenida 5º Centenario, 3, 38670 Playa de las Americas
EZ ab 37 €, DZ ab 41 €
Avenida Adeje, 300, 38678 Adeje
EZ ab 112 €, DZ ab 171 €
Paris, s/n, 38660 Adeje
EZ ab 155 €, DZ ab 217 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Teneriffa

Hotels suchen

Reservieren Sie Ihr gutes Angebot jetzt auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenlos zur Reservierung bekommt man auf Citysam einen PDF Guide!

Luftbilder von Teneriffa

Besuchen Sie Teneriffa oder die Region über unsere interaktiven Landkarten. Direkt per Landkarte findet man beliebte Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Beschreibungen zu Lago Martiánez, Loro Parque, Costa Adeje, Santa Cruz de Tenerife und viele weitere Attraktionen lesen Sie dank unseres Reiseführers hierzu.

Unterkünfte bei Citysam

Billige Unterkünfte von Teneriffa jetzt suchen sowie reservieren

Diese Hotels finden Sie nahe Garachico sowie sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Bajamar, Puerto de la Cruz, Lago Martiánez. Außerdem finden Sie Unterkunftssuche insgesamt 910 andere Unterkünfte von Teneriffa. Jede Buchung mit gratis PDF-Reiseführer per Downloadlink.

Hotel La Quinta Roja 4*

Glorieta de San Francisco, s/n 31m bis Garachico

Hotel San Roque 4*

Esteban Ponte, 32 120m bis Garachico

Gara Hotel 3* TOP

Esteban de Ponte, 7 160m bis Garachico

Isla Baja Suites TOP

Esteban de Ponte, 3-5 170m bis Garachico

Garachico Apartments

Plaza Juan Gonzalez Torre, 9 180m bis Garachico

Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Garachico auf Teneriffa Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.