Informationen und Travelguide zu Teneriffa

Shopping

Shopping Ansicht von Citysam

Anderer Steuersatz auf den Kanaren

Generell kann auf Teneriffa alles erworben werden, von heimischen Produkten wie frischen Lebensmitteln oder typischer Handwerkskunst bis hin zu Luxusartikeln wie Uhren oder Designermode. Die Kanarischen Inseln gelten gewisser Weise als Steuerparadies, denn viele der Produkte sind zollfrei (dennoch stets auf die vorgegebene Mengen der Ausfuhrbestimmungen achten!) und die aus Spanien bekannte Mehrwertsteuer wird auf Teneriffa nicht angewandt. Statt dessen bilden die Kanaren eine Sonderzone, in der man sich der so genannten IGIC (Impuesto General Indirecto Canario) von zur Zeit 5% bedient.

Wenn man seinen Lieben ein typisch kanarisches Souvenir mitbringen möchte, dann sollte es eine von Hand gefertigte Decke, Stickereiwaren, Strelizien oder Bananenlikör sein. Da auf Teneriffa kein Zoll bezahlt werden muss, sind Waren wie Alkohol, Zigaretten und Parfüm recht günstig. Dabei wird von den Touristen erwartet, dass sie handeln und feilschen. Preisschilder gibt es meistens nicht.

Wenn man in einem Apartment oder einem Ferienhaus untergebracht ist und sich selbst versorgen muss, stellt das auf Teneriffa kein Problem dar. In fast jedem Ort gibt es einen Supermarkt und entlang der Autobahnen finden sich zahlreiche Einkaufcenter. Das Angebot an Lebensmitteln ist groß. Wer spanische Ware einkauft, hat am Ende einige Euro mehr in der Tasche, als wenn er auf importierte Ware zurückgreift. Besonders nennenswert sind die Fischstände, an denen alles angeboten wird, was das Meer hergibt.

 Foto Sehenswürdigkeit  Teneriffa

Einkaufsstraße auf Teneriffa

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Vor allem in den Ferienzentren findet man viele Läden

 Fotografie von Citysam

Shopping Zentren in den größeren Städten

 Bildansicht von Citysam  von Teneriffa

Afrikanischer Markt in Santa Cruz de Tenerife

Shopping Bild von Citysam  Schöne Handwerkskunst als Mitbringsel

Schöne Handwerkskunst als Mitbringsel

 Ansicht von Citysam

Märkte mit landestypischen Waren

In kleinen Dörfern wie Masca 102 oder Taganana 129 werden aufgrund der großen Nachfrage der Touristen wieder traditionelle Korbwaren hergestellt. Auch die schönen Stickereien aus Vilaflor 107 sind ein beliebtes Souvenir. Wer sich lieber ein Stück Natur mit nach Hause nehmen möchte, der kann sich Drachenbaum- oder Palmensamen oder aber Strelizien, die etwa zwei Wochen lang halten, kaufen.

In Santa Cruz ist der Mercado Municipal 27 Nuestra Señora de Africa besonders zu empfehlen. In zahlreichen Gewölben und Gängen bieten die Händler ihre Waren an - das passende nordafrikanische Flair verzaubert einen geradezu. Einen weiteren Markt gibt es in La Laguna: Der Markt in der zweitgrößten Stadt auf Teneriffa findet täglich statt. Schon alleine der Atmosphäre wegen lohnt sich ein Besuch, aber auch die Auswahl an frischem Obst und Gemüse ist nicht zu verachten. Der Mercadillo Torviscas - ein bunt gemischter Flohmarkt an dem Playa de las Américas 43 - bietet neben einer fröhlichen Atmosphäre auch ein breites Warenangebot zum Stöbern und Feilschen.

In La Orotava 67 sind die Casa de los Balcones y Casa del Turista für Einkaufshungrige besonders empfehlenswert. In zwei historischen Bauten mit prächtigen kanarischen Balkonen werden vor allem Stickereien präsentiert, aber auch kanarisches Kunsthandwerk. Die Casas de los Balcones 69 enthalten außerdem ein kleines Museum mit traditionellen Inseltrachten. Auch wenn man gar nichts kaufen möchte, lohnt es sich, einen Blick hineinzuwerfen.

Last but not least ist noch das Centro de Artesanía El Limonero in Garachico 78 zu empfehlen: In dem großen Gebäudekomplex gegenüber dem Castillo San Miguel kann man typische Produkte der Region erstehen und den Stickerinnen bei ihrer Arbeit zusehen. Zigarrenfreunde sollten unbedingt die auf der Insel hergestellten "puros" probieren. Sie sind günstiger als die kubanischen Zigarren, schmecken aber bestimmt genauso gut.

Hotel reservieren

Buchen Sie ein günstiges Teneriffa Hotel hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenlos zur Buchung bekommt man auf Citysam einen PDF-Guide!

Landkarte von Teneriffa

Durchsuchen Sie Teneriffa sowie die Region durch die hilfreichen Straßenkarten. Per Luftbild finden Sie Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Touristenattraktionen

Informationen zu Lago Martiánez, Teide Nationalpark, Costa Adeje, Santa Cruz de Tenerife und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten erhält man dank des Reiseführers für diese Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.