Besuchertipps, Teneriffa

Reisetipps und Bilder zu Besuchertipps auf Teneriffa

Besuchertipps

Nutzen Sie auch Fotos Besuchertipps, den Stadtplan Besuchertipps sowie Hotels nahe Besuchertipps.

Damit ein Ausflug in die beeindruckende Landschaft rund um den gigantischen Teide zu einem einmaligen Erlebnis wird, sollte man ein paar Dinge beachten:

 Ansicht von Citysam

Einige Tipps, um die abwechslungsreiche Landschaft im Teide Nationalpark genießen zu können

Möchte man mit der Seilbahn 116 fahren, so empfiehlt es sich in den Wintermonaten morgens bei der Seilbahnstation vom Hotel aus anrufen zu lassen. Ist der Wind nämlich zu stark, wird der Bahnbetrieb aus Sicherheitsgründen eingestellt und die Anfahrt zum Nationalpark war umsonst. Man sollte auch zeitig losfahren, da sich vor der Station lange Schlangen bilden. Auf der Aussichtsplattform dürfen nur 150 Besucher gleichzeitig sein, wodurch es an der Talstation zu Wartezeiten von bis zu zwei Stunden kommen kann.

Wichtig ist zum einen die richtige Kleidung: Je nach Jahreszeit variiert diese natürlich; gute Schuhe sind jedoch immer unverzichtbar. Am besten sind Wanderschuhe mit rutschfester Sohle, die über die Knöchel reichen. So hat man einen optimalen Halt und kann auch im unwegsamen Gelände problemlos laufen. Mit den falschen Schuhen kann eine Wanderung von vier bis fünf Stunden zur Qual werden und macht keinen Spaß. Im Winter darf man sich nicht von den angenehm warmen Temperaturen in den Küsten- und Urlaubsregionen täuschen lassen. Während es dort um die 20 Grad warm sein kann, weht in luftiger Höhe ab 2.000 Metern ein eisiger Wind. Auch wenn man nur mit der Seilbahn 116 zur Aussichtsplattform Refugio de Altavista möchte, bieten sich eine dicke Jacke und feste Schuhe an. Wer spazieren gehen oder wandern möchte, der zieht zusätzlich noch eine Mütze und Handschuhe an. Im Sommer braucht man eine Kopfbedeckung, da die Sonneneinstrahlung auf Teneriffa 14-mal stärker ist als in Deutschland und mit der Höhe zunimmt. Um dem großen Hunger vorzubeugen, braucht man leichte Snacks für zwischendurch und unbedingt ausreichend zu trinken.

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Eisiger Wind ab etwa 2.000 Meter Höhe

 Bild Sehenswürdigkeit

Richtiges Schuhwerk ist unbedingt erforderlich

Besuchertipps Bildansicht Reiseführer

Bei schlechtem Wetter wird der Bahnbetrieb eingestellt

Begibt man sich auf eine Tour, sollte man nie ohne Wanderkarte losgehen. Diese bekommt man am Parador Nacional 113 beim Besucherzentrum. Wichtig ist es, genügend Zeit für die Routen einzuplanen, damit man nicht eventuell von der Dämmerung überrascht wird. Lieber früher starten und genügend Zeit zur Verfügng haben. Man sollte möglichst auch nicht allein losgehen - Wandern zwei Leute zusammen, kann im Notfall immer noch einer Hilfe holen. Unerfahrenen Wanderern wird empfohlen, sich einer Wandergruppe anzuschließen. Diese starten entweder direkt am Besucherzentrum oder man reserviert sie schon vom Hotel aus. Dann muss man sich auch nicht um die Anfahrt zum Startpunkt kümmern, sondern wird an einem ausgemachten Punkt abgeholt. Da die erfahrenen Wanderführer sich bestens auf der Insel auskennen, erfährt man ganz nebenbei interessante Dinge über die Flora, Fauna und Entstehung der Vulkaninsel.

Wer nicht auf das Wandern vorbereitet ist, es aber trotzdem gern probieren möchte, der kann bei den Wanderanbietern auch Schuhe, Stöcke und Rucksäcke günstig ausleihen.

Besuchertipps Stadtplan

Stadtplan Vilaflor

Im Augenblick beliebte Unterkünfte

Vincci Selección La Plantación del Sur Foto
Roque Nublo, 1, 38660 Adeje
EZ ab 196 €, DZ ab 245 €
Apartamentos Tropical Park Aufnahme
El Jable, 41, 38678 Callao Salvaje
EZ ab 56 €, DZ ab 64 €
Regency Country Club, Apartments Suites Ansicht
Armiche,1, 38652 Playa de las Americas
EZ ab 78 €, DZ ab 78 €
Silken Atlántida Santa Cruz Foto
Tres de Mayo esquina Aurea Díaz Flores, 38005 Santa Cruz de Tenerife
EZ ab 77 €, DZ ab 65 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Teneriffa

Hotel buchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Teneriffa-Hotel hier bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei bei der Buchung gibt es bei Citysam einen E-Book-Guide!

Stadtpläne Teneriffa

Überblicken Sie Teneriffa oder die Region über die praktischen Teneriffa Stadtpläne. Direkt per Landkarte sehen Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Hintergrundinformationen von Bajamar, Pico del Teide, Lago Martiánez, Puerto de la Cruz und zahlreiche andere Attraktionen erhält man mithilfe unseres Reiseportals dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Besuchertipps auf Teneriffa Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.